Startseite

 

Institut Johnson Newsletter

Abonnieren Sie den Institut Johnson Newsletter:

eMail:

 

Nach dem übermitteln Ihrer eMail Adresse,
erhalten Sie eine eMail mit Bestätigungslink.

 

Sie möchten den Newsletter abbestellen? Klicken Sie hier

Datenschutzerklärung

 

31.7.2020

die Corona-Zwangspause geht zuende. Ab jetzt finden alle Fortbildungen und Supervisionsseminare, die in den Terminlisten unserer Internetseite stehen, wieder statt. Die Seminarräume sind gemäß der Corona-Regelungen ausgestattet (es brauchen keine Masken getragen werden), deshalb ist auch die Teilnehmerzahl in einigen Veranstaltungen reduziert. Bei Interesse an einem Termin wird eine frühzeitige Anmeldung empfohlen.

 

 

Liebe FortbildungsteilnehmerInnen,

um die Corona-Zwangspause zu überbrücken, möchte ich eine neue Seminarform anbieten:

Fall- (Supervisions-) Seminare per Videokonferenz

In diesen Veranstaltungen sollen – wie auch sonst üblich – Fälle aus der laufenden Arbeit besprochen werden.

Die Veranstaltung ist eintägig. Sie beginnt morgens um 9 Uhr und endet um 16 Uhr. Von 12 bis 13 Uhr ist Mittagspause. Es können jeweils bis zu 5 Personen teilnehmen. Im Rahmen der

Weiterbildungen zählt die Veranstaltung als vollwertiges Supervisionsseminar. Auch zukünftig wird ein Teil der Supervisionsseminare nach Absprache als Videosupervision absolviert werden können.

Technischer Ablauf

  • Sie benötigen einen Computer oder Laptop, mit dem ein Bild- und Sprachkontakt hergestellt werden kann.
  • Sie melden sich für einen ausgeschriebenen Termin per Email (info@institut-johnson.de) bei uns an. Wenn ein Platz frei ist, erhalten Sie daraufhin eine Bestätigung ebenfalls per Email.
  • Die Email enthält einen Link, mit dem Sie sich zum gegebenen Zeitpunkt in die Konferenz einloggen können. Das „Meeting“ wird über das Programm zoom (https://zoom.us/) abgewickelt. Für die Aktivierung des Programms brauchen Sie nichts herunterzuladen (auch nichts zu bezahlen). Alles geht über den Ihnen zugestellten Link.
  • Zum gegebenen Zeitpunkt klicken Sie dann den Link an, treten dem Meeting bei und los geht’s.

Termine:

29.4.2020

15.05.2020

18.05.2020

Ab Juni tritt  wieder “Normalität” ein, so dass die Supervisionsseminare wieder im direkten Kontakt stattfinden können.

Freundliche Grüße

Helmut Johnson

 

Corona

Wegen der Corona-Pandemie müssen wir viele Seminare verlegen. Die neuen Termine finden Sie auf der Seite “Seminartermine”

und für Supervisionsseminare unter “Termine”.

 

Neu

zweijährige berufsbegleitende Qualifizierung zur

Pädagogischen Fachkraft

für Betreuung und Assistenz im Wohnen und in der Tagesstruktur von Menschen mit Behinderungen

anerkannt entsprechend § 13 (3-4) LWTG-DVO des Landes Rheinland-Pfalz

(in Kooperation mit dem IFKP-Klaes, Wittlich)

Infos als pdf

Weitere Infos und Termine auf der Webseite des IFKP-Klaes www.ifkp-klaes.de

Nächstes Einführungsseminar in Siegen/Netphen: 09.-10.09.2020

Nächstes Einführungsseminar in Wittlich: 18.-19.05.2020

 

 

Neu

Inhouse-Seminare

“Wandel der Behinderung” 

Kompaktqualifizierung für die Betreuung und Begleitung von Menschen mit sozial-emotionalenBeeinträchtigungen („Junge Wilde“, Bindungsstörungen, Anpassungsstörungen)

 

 

 

Abdruck eines Vortrags von Helmut Johnson zum Thema

Sie sind nicht so geworden wie die Gesellschaft sie „braucht“ – junge Menschen mit unausgereifter Persönlichkeit. Was können wir tun?

 

Definition des “Sozial-emotionalen Handicap” – Symptome – Grenzen der Entwicklung (PDF)

 

 

________________________________________________________

Neue Weiterbildung

Fachkraft für Systemische Eltern- und Familienarbeit in der Jugendhilfe

Zum Thema “Bindungsstörungen”: 

Wir brauchen eine neue (Grund-) Schule ( pdf-download )

_________________________________________________________

Downloads Material zu Theorie und Praxis

__________________________________________________________

Fremd und doch zu Hause – Qualitätsentwicklung in der Fremdunterbringung, Schneider Verlag Hohengehren GmbH, 2008 darin: Johnson, Helmut; Johnson, Ursula: Was Kinder brauchen. Aspekte zur Entwicklung von fremd untergebrachten Kindern