Ab  sofort gilt in unseren Veranstaltungen die 2G + Regel.

TeilnehmerInnen müssen vollständig geimpft oder von Corona genesen sein und dieses nachweisen.

Zusätzlich muss  ein höchstens  24 Stunden altes negatives Testergebnis vorgelegt werden.
“Geboosterte” Personen sind davon befreit.
Der Test muss von einer anerkannten Teststelle durchgeführt sein.

Bei den Zugängen zu den Unterrichtsräumen gilt Maskenpflicht.
Die Sitzplätze in den Räumen sind so angeordnet, dass ein Mindestabstand von 1,50 m eingehalten werden kann.

Wie gewohnt steht  zur Übernachtung das angrenzende Inklusionshotel “Hotel fünf-zehn” zur Verfügung. Hier gilt ebenfalls die 2G-Regel.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Newsletter

Neue Weiterbildung

zweijährige berufsbegleitende Qualifizierung zur

Pädagogischen Fachkraft

für Betreuung und Assistenz im Wohnen und in der Tagesstruktur von Menschen mit Behinderungen

anerkannt entsprechend § 13 (3-4) LWTG-DVO des Landes Rheinland-Pfalz

(in Kooperation mit dem IFKP-Klaes, Wittlich)

Lehrplan als pdf

Weitere Infos und Termine auf der Webseite des IFKP-Klaes www.ifkp-klaes.de

Zum Thema “Bindungsstörungen”

Buchtipp



Werner Hilweg und Christian Posch:  Fremd und doch zu Hause – Qualitätsentwicklung in der Fremdunterbringung, Schneider Verlag Hohengehren GmbH, 2008

Darin: Johnson, Helmut; Johnson, Ursula: Was Kinder brauchen. Aspekte zur Entwicklung von fremd untergebrachten Kindern

Kaufen auf Amazon

Buchtipp



Werner Hilweg und Christian Posch:  Fremd und doch zu Hause – Qualitätsentwicklung in der Fremdunterbringung, Schneider Verlag Hohengehren GmbH, 2008

Darin: Johnson, Helmut; Johnson, Ursula: Was Kinder brauchen. Aspekte zur Entwicklung von fremd untergebrachten Kindern

Kaufen auf Amazon